Bayerische Seenschifffahrten Königsee

Die Bayerische Seenschifffahrt GmbH mit Sitz in Schönau am Königssee ist mit 33 Fahrgastschiffen und knapp 160 Mitarbeitern sowie jährlich ca. 1,2 Mio. beförderten Gästen eine der größten Binnenschifffahrten Deutschlands. Das Unternehmen betreibt die Schifffahrt auf dem Königssee, Tegernsee, Starnberger See sowie Ammersee und spielt als jeweilige Ankerattraktion eine bedeutende Rolle für die einzelnen Tourismusregionen.
 
Module im Einsatz:
Gesamtes Kassensystem mit Bootsreservierungen, Veranstaltungsmodul sowie Kapazitätsplanung
 
nach Oben nach oben