Eishockeyclub Zeller Eisbären

Der Verein EK Zeller Eisbären, auch EKZ oder Zeller Eisbären genannt, ist ein österreichischer Eishockeyclub aus Zell am See, der in der zweithöchsten österreichischen Spielklasse, der Inter-Nationla-League, spielt. Der EK Zeller Eisbären war sechsmal Meister der Nationlalliga Die Heimstätte ist die Zeller Eishalle, die ungefähr 3.200 Sitz- und Stehplätze umfasst.
Der Verein wurde 1928 von Erich und Willi Schandlbauer, Gross und Otto Hainz gegründet. Seit 1929 ist der EKZ Mitglied des Österreichischen Eishockeyverbands. Anfang der Saison 2009/10 gab es eine Neugründung und Aufteilung in zwei Vereine − die EK-Zeller Eisbären als Nationalligaverein und die EK-Zeller Eisbären Juniors, die sich ausschließlich der Nachwuchsarbeit widmen.
 
Umgeetzte Module:
Leser, Kassensystem, PDA
 
 
nach Oben nach oben