Die Hofburg zu Wien

Die Hofburg zu Wien war vom 13. Jahrhundert bis 19:18 die Residenz der Habsburger in Wien. Seit 1945 ist sie der Amtssitz des Österreichischen Bundespräsidenten. In ihr sind der größte Teil der Österreischischen Nationalbibliothek sowie verschiedene Museen und auch das Bundesdenkmalamt untergebracht. 
 
Umgeetzte Module:
Zutrittskontrollen, Drehsperre
 
nach Oben nach oben